Der Martiniturm bleibt lebendig!

Wie schon im letzten Gemeindebrief angekündigt, hat die Turm AG unserer Gemeinde vor, den Turm einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag zu öffnen. So können Interessierte hineingehen können, den Blick in das Blomberger Becken genießen, und auch ein wenig auf dem schönen Platz vor dem Turm verweilen und miteinander über Gott und die Welt ins Gespräch kommen.
Die Turmsaison beginnt am Ostersonntag, 5. April. Der Turm ist von 14 – 17 Uhr geöffnet.
In den folgenden Monaten bis Oktober ist er jeweils am 3. Sonntag im Monat nachmittags geöffnet.
Am Sonntag des Kartoffelfestes (11. Oktober) wird die Turmsaison beendet.

Darüber hinaus sind eine Reihe von Veranstaltungen im Martiniturm geplant.
9. – 27. Mai Kunstaustellung mit Lithografien von Bernhard Heisig
30. und 31. Mai Nächte der Poesie
27. Juni. „Sommernachtsakustik“ ein Konzert der etwas anderen Art
2. August: Ausstellung von Blomberger KünstlerInnen im Turm im Rahmen der Kunstmauer
6. -20. September: Ausstellung mit Bildern des Blomberger Künstlers Wolfgang Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.